Fest des Hl. Franz von Assisi

Aktuelles

Die franziskanischen Gemeinschaften feiern jedes Jahr am Vorabend des 04.Oktober den Transitus, das Sterben des Hl. Franz von Assisi.
Diesen Hinübergang ins ewige Leben hat Franziskus ganz bewusst gestaltet und seine Brüder eingeladen, in dieser Stunde des Sterbens mit ihm Christus zu loben.


Der Auftrag Gottes an Franz von Assisi, die Kirche wieder aufzubauen, hat dieser sein ganzes Leben durchbuchstabiert.
Er hat zerfallene Kapellen wieder aufgebaut, er hat die Kirche aber vor allem von innen her erneuert.
Dies wollen wir in der Feier betrachten und uns hineinnehmen lassen in den Auftrag, der heute für uns konkret ist.

Anschließend sind alle Gottesdienstbesucher zu Mahl und Begegnung in den Elisabetha-Glöckler-Saal eingeladen.

Am Mittwoch, 04.10.2017 ist um 7.30 Uhr Laudes und um 8 Uhr Eucharistiefeier in der Hauskapelle, auch hierzu ergeht herzliche Einladung.
Um 17 Uhr ist das Abendlob in der Hauskapelle.